Print Friendly, PDF & Email

Eolo 730 Day EFB - Komfort-Daycruiser

EOLO_730_efb_4
EOLO_730_efb_5
EOLO_730_efb_6
EOLO_730_efb_1
EOLO_730_efb_2
EOLO_730_efb_7
EOLO_730_efb_3
EOLO_730_efb_8
EOLO_730_4-efb
EOLO_730_5-efb
EOLO_730_6-efb
EOLO_730_1-efb
EOLO_730_2-efb
EOLO_730_7-efb
EOLO_730_3-efb
EOLO_730_8-efb
previous arrow
next arrow

Die Eolo 730 Day EFB ist die Innenborder-Version der Eolo 730 Day HBS und wie alle Boote der Werft 100% made in Italy. Von Hand laminiert wird dieser 7,3 Meter lange Daycruiser mit Kabine in der italienischen Eolo Werft in der Provinz Messina hergestellt. Eolo Boote stehen für Highend-Qualität und ausgezeichnete Materialien. Dazu zählen ein Osmose resistenter Rumpf aus Vinylester und Neopentylgel, das die Farbe über lange Zeit leuchtend hält. Zertifizierter Stahl, Stoffe und Holz, das den unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen trotzt, machen jede Eolo zu einem Boot fürs Leben, erhältlich zu einem fairen Preis.

Trailerbares Leichtgewicht

Mit einer Breite von 2,55 Metern und einem Gewicht ohne Motor von 1.025 Kilogramm sind die Eolo 730 Day EFB und HBS ohne Sondergenehmigung trailerbar. Mit Standard-Ausstattung kommt die EFB auf ein Gewicht von circa 1.600 Kilogramm. Unglaublich, wenn man bedenkt, dass dieses Boot über eine Kabine mit Doppelkoje verfügt. Die Koje misst 225 x 185 Zentimeter an der breitesten Stelle und hat eine Stehhöhe von bis zu 1,30 Metern.

Mit der CE-Kategorie C können Sie die Eolo 730 auf Binnenrevieren wie dem Bodensee oder auch auf küstennahen Gewässern fahren. Wenn Sie sich für die Außenbordvariante HBS (Hull Bracket System) entscheiden, können Sie mit der Eolo auch am Strand anlanden. Die Außenbord-Motorisierung empfiehlt sich zudem, wenn Sie das Boot zum Angeln nutzen wollen. Beide Varianten verfügen über eine große Badeplattform mit Leiter. Auf der EFB lässt sich eine Badeleiter mit Haltegriffen an die Plattform montieren. Mit besonders großen Trittflächen bietet sie Kindern und Erwachsenen Sicherheit beim Einstieg aus dem Wasser. Auch auf Frischwasser müssen Sie nicht verzichten. So ist für das Heck eine Dusche erhältlich und unter der Fahrerbank lässt sich eine Wetbar integrieren.

Eolo 730 Day – Ein Rundgang

Sie betreten die Eolo 730 Day EFB oder HBS über die Badeplattform am Heck oder über eine Trittstufe am Bug, die über die Ankerrolle ragt. Trotz der Kabine lässt sich das Vordeck nutzen. Es bietet eine vollständige Polsterung, sodass der gesamte Bereich zum Sonnenbaden einlädt. Ein Extrapolster für die Luke gibt diese bei Bedarf frei, wodurch Sie trotz Polsterung im Unterdeck über natürliches Licht von Oben und frische Luft verfügen. Die hohe Reling sorgt auf dem Vordeck für Sicherheit und dient zugleich als Handlauf. Über zwei Stufen gelangen Sie vom Bug bequem zum Cockpit.

Geschickt ist auch das Achtercockpit aufgeteilt. Hier besitzen die 730 Day EFB und HBS eine U-förmige Sitzgruppe mit abmontierbarem Holztisch. Dabei lässt sich die Lehne der Heckbank vollständig umklappen. Auf diese Weise verwandelt sich auch das Achtercockpit eine Sonnenlounge, auf der Sie direkt am Wasser entspannen können. Stufenlos schließt die Sitzgruppe mit abgeflachten Ecken an die breite Badeplattform an. Insgesamt eignet sich die Eolo 730 zum Transport von sieben Passagieren plus Fahrer oder Fahrerin.

Eolo 730 Day EFB und HBS – Motorisierung und Leistung

Der Fahrstand bietet eine vollständige analoge Instrumentierung mit Kompass und eine gebogene leicht getönte Windschutzscheibe. Ein 12-Volt-Anschluss ist ebenfalls vorhanden. Zwei Personen können auf der Steuerbank Platz nehmen, die sich zum Fahren im Stehen wie im Sitzen eignet und sich auch nach achtern ausrichten lässt. Darunter ist sogar noch Platz für eine Minipantry mit Spüle vorhanden.

Im Test erreichte die Eolo 730 Day EFB laut Werft mit einer Motorisierung mit einem 225 PS Innenborder eine Spitzen-Geschwindigkeit von bis zu 44 Knoten. Bei einer Reisegeschwindigkeit von 27 Knoten lag der Verbrauch bei circa 25 Litern die Stunde. Ob mit Innenborder oder Außenborder – die Eolo beeindruckt durch Fahrstabilität. Motorisiert mit einem Außenborder mit 250 PS konnte die 730 Day HBS im Test ein Tempo von 47 Knoten knacken. Bei 28 Knoten betrug der Verbrauch circa 29 Liter die Stunde. Bitte beachten Sie aber, dass der Verbrauch und die Geschwindigkeit von Beladung, Wetter, Wassertemperatur und Sauberkeit des Rumpfes abhängt und die Angaben auf unserer Seite keine Gewähr darstellen. Erfahren Sie hier den Eolo 730 Day EFB Preis.

EOLO 730 day efb - Ausreichend Liegeplätze und kleine Kajüte!

Standard Ausstattung

weißer Rumpf, beige Polster, Bugliegefläche, Klampen, Zughaken, Windschutzscheibe mit Edelstahlhandlauf, Edelstahlreling am Bug, Edelstahlleiter, Bordinstrumente inklusive Kompass, Signalhorn, Navigationslichter, 360 ° – Leuchten, 12V Steckdose, Bilgepumpe.

Technische Daten

  • Länge: 7,30 M
  • Breite: 2,55 M
  • Tiefgang: 0,45 M
  • Gewicht: ca. 1150 Kg (ohne Motor)
  • Motorleistung: 195 kW (265 PS)
  • Kraftstofftank: 140 L
  • Kapazität: bis 7 Personen
  • Schlafplätze: 2

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr ...

    Bitte kontaktieren Sie mich per:
    TelefonE-Mail

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*

    Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.