VIPER - 323 HT

Wer große und edle Boote mag, findet sicherlich an einer Viper 323 HT Gefallen. Auf diesem Sportboot verführt das reichliche Raumangebot zu langen Touren, die passende Motorisierung zu rasanten Fahrten. Die edle Verarbeitung und die funktionelle Ausstattung der Viper Modelle machen den Aufenthalt zu einem sportlichen Abenteuer oder einem entspannten Genuss.

previous arrow
next arrow
Slider

Luxuriöse Sport-Yacht mit Hard-Top

Das Deck der Viper 323 HT

Das Modell Viper 323 HT mit Hard Top überzeugt auf seiner Länge von 9,80 Metern mit einem umfassenden Raumkonzept. An Deck sorgt ein übersichtlicher Fahrerstand für Fahrspaß und Sicherheit. Die Gäste nehmen backbord auf einer angenehmen, ausgepolsterten, L-förmigen Sitzbank Platz. Eine raffiniert geformte Rückenlehne sorgt auf der Viper für einen guten Sitz. Das elektrisch betriebene Schiebedach aus Glas bringt angenehmen Komfort. Ein geschickt eingepasster Tisch schafft Platz für geselliges Leben. Ein Kühlschrank fördert den Urlaubsspaß auf der Yacht. Die Seitendecks sind breit genug für sicheres Bewegen an Bord. Sonnenliebhaber finden viel Raum zum Entspannen. Neben dem Bereich der Heckliege bietet das Vordeck Platz zum Bräunen. Von der Badeplattform aus führt eine vierstufige Leiter ins Wasser. Ein vom Wasser zugänglicher Griff sorgt für angenehmen Halt.

Wie sieht die Viper 323 HT unter Deck aus?

Unter Deck der Viper 323 HT finden vier Gäste in zwei Kabinen entspannte Ruhe. Durch eine funktionelle Schiebetür aus Kunststoff gelangt der Gast in den Wohnraum unter Deck. Das gelungene Design begeistert sofort. In der vorderen Kabine befindet sich eine gepolsterte Sitzbank in V-Form. Der eingebaute Tisch ermöglicht gemütliches Zusammensein unter Deck, wenn der Abend kommt oder das Wetter einmal unfreundlich wird. Mit wenigen Griffe lässt sich die Sitzbank zum Schlafen in eine Liege umbauen. Ausreichende und optisch ansprechend angebrachte Schränke sorgen für viel Platz für die Reiseutensilien.

Laden Kabine und Pantry zum Wohlfühlen ein?

Nach achtern schließt sich im Modell 323 HAT eine kleine Küche an. Sie ist mit Kochstelle, Kühlschrank und einer Spüle mit warmem und kaltem Wasser ausgestattet. Das Raumkonzept sorgt für viel Platz zum Bereiten der Speisen an Bord. Gegenüber befindet sich ein Waschraum, der viel Bewegungsfreiheit bietet. Dort befindet sich neben dem WC die Dusche. Die Mittelkabine des Motorbootes bietet ebenfalls ausreichend Raum zum Wohlfühlen. Zwei einzelne Liegen sind serienmäßig installiert. Mit wenig Aufwand zaubern die Gäste eine breite Schlafstelle. Genügend Staufächer und Ablagen ermöglichen ein ordentliches Verstauen des Gepäcks. Luxuriöses Flair verbreiten die Einbauten aus Edelhölzern in den Innenräumen.

Wie sieht die Technik der Viper 323 HT aus?

Das Kajütboot erreicht ein Gewicht von 5.100 Kilogramm. Zwei Motoren mit 350 PS sorgen bei der Viper 323 HT für viel Antriebsstärke. Die Anbieter liefern auf Wunsch individuelle Motorisierungen. Der Tank hat ein Fassungsvermögen von 540 Litern und sorgt abhängig von der Fahrweise für eine interessante Reichweite. Das Boot strahlt bei zügiger Fahrt Sicherheit aus und nimmt Wellen gut auf. Ein Wendekreis von zwei Bootslängen garantiert angenehmes Manövrieren. Die Werft ermöglicht durch umfangreiche Extras eine individuelle Ausstattung des Viper Bootes.

Ihr VIPER Händler berät Sie gerne beim Kauf einer Viper 323 HT.

Spezifikationen

  • Gesamtlänge: 9,80 m
  • Rumpflänge: 9,65 m
  • Breite: 3,00 m
  • Gewicht: 5.100 kg
  • Tiefgang maximal: 0,93 m
  • Kraftstofftank: 540 L
  • max. Motorisierung: 2×261 KW / 2×350 PS

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr ...

Bitte kontaktieren Sie mich per:
TelefonE-Mail

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*

Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.